Grundlegende Definition - Kurzbeschreibung

Vorwort - Einführung

Ausgangssituation

Theoretische Grundlagen

Ziele

Vorgehensweise

Praxisbilder und Anregungen

Die Steckkarte M wird von Hand einfach an der Teamtafel gesteckt
Die Steckkarte L wird von Hand in die Steckleiste gesteckt
Aufkleben der Überschriften Plott L mit einer Transferfolie
Praktischer Stifthalter für Kugelschreiber
Whiteboardeisenfolie 200 mit zehn Dokumentenhaltern
Whiteboardeisenfolie 10 mit acht Dokumentenhaltern
Tafelteiler Gewebe M-G wird von Hand auf das Whiteboard geklebt
Tafelteiler Gewebe S-G wird ganz einfach von Hand auf das Whiteboard geklebt
Hand steckt Haftnotizen in Haftnotizhalter
Hand löst Haftnotiz von der Tafel
Hand hält Scrum Haftnotiz vor der Tafel
Tafeltrio 150 Pro mit Dokumentenhaltern und visuellen Hilfsmitteln
Tafeleck 150 Pro mit Dokumentenhaltern und visuellen Hilfsmitteln
Tafeleck 120 Pro mit Dokumentenhaltern und visuellen Hilfsmitteln
Mobilboard 150 Pro mit Dokumentenhaltern und visuellen Hilfsmitteln
Whiteboard 150 mit Dokumentenhaltern und visuellen Hilfsmitteln
Hand klebt Etikett auf Whiteboard
Aufkleben eines Etiketts auf Teamtafel
Haftnotiz Mag Flip ist magnetisch haftend auf Whiteboards
Der Zeiger des Anzeigers Mag kann einfach von Hand eingestellt werden
Von Hand die Haftnotizen direkt am Whiteboard kennzeichnen
Einfaches Anbringen der Überschriften Plott M auf dem Whiteboard
Einfach mit Transferfolie die geplotte Überschriften am Whiteboard anbringen
Hand steckt Karte in Steckleiste
Steckschiene 120cm für die Wandmonatge
Hand steckt Karte in Steckschiene
Steckschiene auf Whiteboard
Wochen-T-Planer Flex im Einsatz an der Teamtafel
Wochen-T-Planer M mit farbigen T-Karten
Haftnotiz Roll ist magnetisch am Whiteboard befestigt
Hand hält Haftnotiz an Teamtafel
Hand hält den Haftnotizspender vor dem Whiteboard
Haftnotiz 76q für den Einsatz in der Scrum Methode
Haftnotiz 100q in Z-Faltung mit 90 Blatt pro Block
Die Verbesserungskarten können mit Hand einfach direkt entnommen werden
Der Tafelunterteiler Pap L wird ganz einfach von Hand aufgeklebt
Einfach den Tafelteiler Mag M mit Hand auf Whiteboard aufbringen
Hand nimmt eine T-Karte aus Schiene
Hand entnimmt eine bedruckte T_Karte
T-Kartenhalter 60 ist eingeklipst in T-Kartenschiene 60
Die T-Kartenhalter 90 können direkt vor Ort entnommen werden
Produktdarstellung T-Kartenschiene Mag 60
Produktdarstellung T-Kartenschiene Mag 90
T-Karten 60 wird von Hand in den T-Kartenhalter gesteckt
T-Karten 90 werden von Hand in die T-Kartenschiene gesteckt
Die Statusampel Mini kann mit Hand je nach Status umgestellt werden
Überschriftmagnet L wird an die Shopfloortafel angebracht
Einfaches Anbringen der Strukturen mit dem Tafelunterteiler Pap M
Eine Hand hält die Statusampel vor der Kennzahlentafel
Besprechungstimer ist magnetisch und kann so einfach auf einem Whiteboard befestigt werden
Etikett wird auf Shopfloortafel geklebt
Hand klebt bedrucktes Etikett auf Whiteboard
Tafelunterteiler Pap S einfaches Anbringen auf Whiteboards
Ampelanzeige St dient als visuelle Ampel neben dem Aushang der Kennzahlen
Visual Kreismagnet können mit den Etiketten beklebt werden
Auf den Magnet wird ein bedrucktes Etikett aufgeklebt
Tafelteiler Mag S wird mit Hand angebracht
Haftnotiz Magnet wird mit Hand beschrieben
Drei Statusampel zur Anzeige des aktuellen Status
Statuskreis r-g haben eine leucht rote und eine leucht grüne Seite
Mit Hand wird Überschriftmagnet einfach an das Whiteboard aufgebracht
Hand entnimmt einen Stift aus dem Stifthalter
Magnetpatenkarte M an der Planungstafel
Magnetpatenkarte S zur Visualisierung des Team auf dem Whiteboard
Die Steckkarte S wird von Hand in die Steckleiste an der Teamtafel gesteckt
Steckkarte 70 print werden mit Hand in die Stecktafel gesteckt
Hand greift magnetische Magnetkarte
Magnetkarten 100x75mm werden auf Tafel angebracht
Kugelschreiber P manuell Haftnotizen beschriften
Der Tafelteiler Gewebe L-G wird von Hand auf dem Whiteboard aufgeklebt
Whiteboard Wall 150 Pro mit Dokumentenhaltern und visuellen Hilfsmitteln
Whiteboard Wall 200 Pro mit Magnetkarten und visuellen Hilfsmitteln
MIt dem Whiteboardmarker Mag S werden die Magnetkarten beschreiben
T-Kartenschiene 90 Pro zur professionellen Visualisierung mit T-Karten 90
T-Kartenschiene 60 Pro für die visuelle Aufgabensteuerung im Team
Steckkartenleiste 29 Pro mit Steckkarte K Pro an Teamtafel
Steckkartenleiste 13 Pro mit 13 Steckplätze für die Teamvisualisierung an der Shopfloor Tafel
T-Wende-Karte 90 ist wie eine T-Karte nur mit einer roten und einer grünen Seite
T-Wende-Karte 60 - T-Karte mit zwei Seiten grün und rot
Steckkarte K Pro für die visuelle Schichtplanung
Magnet Steckkarte K Pro für Steckkarte K Pro