E-MAIL | 0 Artikel | 0,00 EUR
Methoden und Produkte zur eigenständigen Realisierung Ihrer Lean, TPS, Kaizen, TPM, KVP und WCM Ideen

Transparenz / Visuelles Management

Definition - Kurzbeschreibung
Mehr Infos

Durch Visuelles Management erkennt der Mitarbeiter sofort, in welchem Stadium sich ein Prozess befindet, kann mögliche Abweichungen feststellen und kann so ge

Vorwort - Gedanken zur Einführung
Mehr Infos

Ohne Transparenz und den fehlenden Überblick befindet sich eine Organisation im Blindflug. Führungskräfte und leitende Angestellte müssen sich beim Fällen von Entscheidunge

Ausgangssituation
Mehr Infos

Mangelnde Transparenz und Abstimmungsprobleme in den verschiedenen Hierarchieebenen eines Unternehmens führen oftmals zu erheblichen Verlusten. Vom Zusammenspiel zwischen einzelnen Produktions

Theoretische Grundlagen
Mehr Infos

Visuelles Management ist keine Methode zum Selbstzweck, sondern wird vor allem zur Unterstützung und Absicherung von Prozessen und Standards im Rahmen anderer Verbesserungsmaßnahmen eing

Erreichbare Ziele mit der Methode
Mehr Infos

Das visuelle Management dient dazu, die Kluft zwischen dem gegenwärtigen Niveau und dem anzustrebenden Ziel aufzuzeigen. Indem dieser Unterschied eindeutig sichtbar gemacht wird, können d

Mögliche Vorgehensweise
Mehr Infos

Durch die Einführung des Visuellen Management soll jeder Arbeitsbereich und Prozess so gestaltet werden, dass jeder Mitarbeiter und jede Führungskraft zu jeder Zeit in der Lage ist, die S

Tipps, Kniffe und Beispiele
Mehr Infos

Finden Sie die „goldene Mitte“. Dabei geht es nicht um die Sinnhaftigkeit der visuell

Engpassschild (Etikett zur Kennzeichnung der Engpassanlagen), Patenkarte (visuelle Darstellung de

Praxisaustausch und Wissenstransfer

Nützen Sie den Post und tauschen Sie sich hier zu dem oben genannten Thema aus! Antworten Sie entweder direkt einem bestehenden Kommentar unter Antworten Sie hier oder stellen Sie eine neue Frage, Anregung oder Anmerkung unter Neuer Kommentar ein!

alexmueller 10-2-2019
Ich denke, dass durch die steigende Übersichtlichkeit, die Fehler und Probleme an die Oberfläche kommen. Und dann kann und muss man handeln.
Antworten Sie hier!





praktische Erfolgsfaktoren :1

• Informieren Sie sich im Voraus über bestehende Standards – Man muss das Rad nicht neuerfinden
• Aktive Einbindung der Mitarbeiter – Nehmen Sie sich hierzu die notwendige Zeit
• Beachten Sie die goldene Mitte bei der Umsetzung – sowohl zu viele Standards, wie auch zu wenige Standards erhöhen das Risiko des Misserfolgs
• Verwenden Sie bereichsübergreifende Standards
• Kommunizieren Sie intensiv die erarbeiten visuellen Standards
• Stellen Sie sicher, dass jeder Mitarbeiter durch Schulung der visuellen Standards über die Umsetzungen informiert ist
• Beachten Sie, dass durch die steigende Transparenz mehr Abweichungen erkannt werden und Ressourcen zur Beseitigung der Abweichungen bereitgestellt werden sollten

erzielbare Ergebnisse der Methode :2

• Einfacheres Erkennen von Abweichungen
• Stärke Durchdringung des Problemverständnis im Unternehmen
• Stärke Einbindung aller Beteiligten in die Problemlösung
• Visuelles Management schafft die Grundlage für den tag-täglichen Verbesserungsprozess
• Grundlage für die handlungsfähige Organisation

interessante Links :3

• noch nicht verfügbar

weiterführende Literatur :4

• noch keine Angaben
Kommentare , Bemerkungen und Ideen hinzufügen
NAME :
EMAIL :
Zu Titel:
Ihr Kommentar:

Unser Anspruch - Ihre Ideen im Netzwerk ein Nutzen

Die hier aufgeführten Methoden dienen nicht nur dazu, Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten zur Prozessoptimierung zu verschaffen, sondern sollen Ihnen auch als Diskussionsgrundlage dienen. Jeder von Ihnen wird sicherlich schon seine eigenen Erfahrungen mit dieser oder jenen Verfahrensweise gemacht haben. Deswegen: Teilen Sie uns und den anderen Mitgliedern Ihre Erfahrungen mit und tauschen Sie sich aus! Oder kommentieren Sie unsere Darstellung. Wir freuen uns über einen regen Austausch mit Ihnen!